USA: Wind-Boom im Öl-Staat Texas | Weltspiegel

0
45

In Texas tut sich was: Cowboys bauen Windräder auf ihren Weiden, um zusätzliche Einnahmen zu erzielen. Für die Öl-Lobby ist das Verrat! Ein Kulturkampf Öl gegen Wind ist ausgebrochen. US-Präsident Biden setzt auf erneuerbare Energien, nicht mehr nur auf fossile Brennstoffe. Es geht um die Zukunft der Energiepolitik der USA: Grüne Energie gegen den Klimawandel. Die Cowboys sind keine Umwelt-Aktivisten – was sie antreibt, ist die Power des Profits.

Die ganze Folge “Weltspiegel” vom 18.04 gibt´s in der ARD-Mediathek: https://1.ard.de/Weltspiegel_vom_18_April_2021

source

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here